Der Elternrat vertritt und wahrt die Interessen der Werkstattmitarbeiter sowie deren Eltern, Angehörigen und Betreuern. Dieses Gremium setzt sich aus Eltern und Betreuern der Mitarbeiter zusammen und wird für jeweils 3 Jahre gewählt.

Die Arbeit des Elternrates ist auf das Wohl und die Entwicklung der Mitarbeiter ausgerichtet. Dazu berät er sich regelmäßig mit der Werkstattleitung und bietet aktive Unterstützung bei der Lösung möglicher Herausforderungen an. Beratend wirkt der Elternrat u.a. auch bei der Erstellung der Werkstattordnung, der Gestaltung von Beschäftigungs- und Urlaubszeiten, in punkto Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie bei Entlohnungsgrundsätzen mit.

Eine jährlich stattfindende Eltern- und Betreuerversammlung sowie INFO-Briefe informieren regelmäßig zu wichtigen Themen.

Ihre Fragen, Hinweise oder Anregungen sind hier gut aufgehoben:

  • Petra Baumgarten (Elternteil) – 035841 . 37 345
  • Gabi Gärtner (Elternteil) – 035842 . 39 389
  • Sieglinde Weber (Elternteil) 035844 . 70 260
  • Monika Dießner (Elternteil) 03583 . 70 12 92